Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Ähnliche Vorgehensweise zur Angabe des Dezimalwertes einer ganzen Zahl in Einskomplementdarstellung

0 Punkte
51 Aufrufe

Hallo,

hier im Forum wurde der Hinweis gegeben, dass man bei der Angabe des Dezimalwertes eines Wortes, wenn es als ganze Zahl in Zweikomplementdarstellung gedeutet werden soll, folgendermaßen vorgehen kann: -2^-31 + 2^29 + 2^28 +... + 2^5 (für diese konkrete Aufgabe).

Wie sieht die Lösung bei dieser Aufgabe aus, wenn das Wort als ganze Zahl in Einkomplementdarstellung gedeutet werden soll? Handelt es sich dabei um dieselbe Lösung?

Danke im Voraus für eine Antwort und viele Grüße! :-)

Gefragt 12 Feb in 2013-N-08 von ueesu Lernwillige(r) (470 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort
Hallo,

um den Wert der Zahl in der Einskomplementdarstellung zu bekommen, muss noch eine 1 addiert werden, also: $-(2^{31}-1)+2^{29}+2^{28}+ \dots$.
Hier wurde das schon mal ausführlich erklärt: http://info2.aifb.kit.edu/qa/index.php?qa=5005&qa_1=lösung-zu-aufgabenteil-c-d&show=5005#q5005

Viele Grüße
Julia (Tutorin)
Beantwortet 12 Feb von uodvo uodvo Tutor(in) (106,190 Punkte)  
ausgewählt 12 Feb von ueesu
...