Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Warum werden die Bits beim decodieren gekippt?

–1 Punkt
56 Aufrufe
Hallo,

Ich habe mir extra den aktuelle Aufgabenpool geladen. Aber ich verstehe immer noch nicht, warum ich die Bits kippen muss. K ist ja im Baum wenn ich vom Knoten in dem k steht ausgehe zwar 10 , aber in der huffman Codierung jedoch 01. und ich müsste doch eigentlich gemäß der Huffman Codierung auch so decodieren oder etwa nicht?
Muss man das einfach so hinnehmen und man macht das immer so ?

Gruß

Lars
Gefragt 13, Nov 2014 in KOD-AQ von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort

Oh ja, da haben Sie auch wieder recht, das ist immer noch fehlerhaft! (Man muss da nichts kippen...)

Sie beziehen sich auf den b-Teil, oder? Dort ist die Änderung an der Kodierung aus dem a-Teil offenbar noch nicht angepasst. Wir werden das am Montag korrigieren. (Der a-Teil ist meines Erachtens korrekt, und K ist dort auch richtig mit 01 kodiert.)

Aber:

Wir stellen gerade fest, dass bei der Diskussion hier etwas durcheinander geraten ist. Um weitere Verwirrung zu vermeiden, jetzt nochmal klipp und klar: Theoretisch wäre die Lösung mit dem Kippen auch ok, da es aber nicht explizit in der Aufgabenstellung steht, haben wir diesen Gedankengang gelöscht.

Viele Grüße

Friederike Pfeiffer-Bohnen und Lukas König

 

Beantwortet 13, Nov 2014 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...