Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Müssen generell alle 3 Fälle widerlegt werden?

–1 Punkt
61 Aufrufe

Werden hier nur zur Veranschaulichung alle 3 Fälle widerlegt?

Ich dachte bisher immer, wenn nur ein Fall vom PPL verletzt wird, gibt es aufjedenfall schon einen Widerspruch zur Annahme.

Demnach hätte ich nach dem ersten Punkt aufgehört.

Oder muss man für kontextfreie Sprachen alle Fälle widerlegen?

 

Gefragt 25, Nov 2014 in PUM-AD von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort

Sie brauchen alle Fälle, da Sie es ja für alle Zerlegungen zeigen müssen (vgl. Sie hierzu: Vorgehensweise bei PPL für kontextfreie Sprachen ).

Viele Grüße

Friederike Pfeiffer-Bohnen und Lukas König

 

Beantwortet 25, Nov 2014 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...