Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Verständnisschwierigkeit: Folgerung von vx zu z' ?

–1 Punkt
22 Aufrufe
Hallo,
ich habe bei der Aufgabe noch leichte Verständnisschwierigkeiten bezüglich der Folgerung von vx zu z'.
Diese beiden Pumpstellen fallen doch an sich mit i=0 raus oder nicht? Wie kommt man dann genau auf bspw. $z'=0^n-s 1^2n-t 2^n 3^2n$ ?
Vielen Dank!
Viele Grüße
David
Gefragt 25, Nov 2014 in PUM-AG von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort
Hallo David,

V und x müssen laut Vorraussetzung (2) existieren. Im ersten Beispiel sind $vx = 0^s1^t$. Wenn man jetzt mit i = 0 pumpt, dann bedeutet das, dass s nullen und t einsen im wort uwy fehlen. Dann kommst du genau auf dein z.

Ich hoffe, dass ich dir damit etwas helfen konnte.

Grüße,

Jördis (Tutorin)
Beantwortet 25, Nov 2014 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...