Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Von der Wahrheitstafel zum Schaltwerk

+1 Punkt
491 Aufrufe
Hallo,

kann mir bitte jemand ausführlich erklären, wie man von der Wahrheitstabelle das Schaltwerk bauen soll? Also "ohne scharfes Hinsehen"?

Danke
Gefragt 8, Jan 2015 in SCH-AE von Anonym  
Bearbeitet 8, Jan 2015
Warum haben Sie sich nicht über Ihren u-Account angemeldet? (Falls Sie Student des KIT sind, sollten Sie das unbedingt tun, weil Sie sonst die meisten Funktionen nicht nutzen können.) Bitte beachten Sie vor dem Posten am besten diese (kurzen) Hinweise: http://info2.aifb.kit.edu/qa/index.php?qa=79&qa_1=wie-ist-das-q-a-system-strukturiert und http://info2.aifb.kit.edu/qa/index.php?qa=75&qa_1=wie-nutze-ich-das-q2a-system!

Eine Antwort

+1 Punkt
Hallo,

in einer Wahrheitstabelle, hast du als Ergebnis eine (manchmal auch mehrere) Spalte die dir angibt ob deine Funktion/ dein Ausdruck für die in der jeweiligen Zeile stehende Eingabe wahr (1) oder  falsch (0) ist.

Als nächsten Schritt betrachtest du nur die Zeilen deiner Funktionsspalte, bei denen eine 1 steht um eine boolsche Funktion aufzustellen. Dazu musst du die Eingaben jeder Zeile ( z.B nichta und b) jeweils mit einem oder (also einem +) verknüpfen. Jetzt kann man die Funktion noch versuchen durch Rechenregeln zu vereinfachen ( eine Übersicht dazu findest du auch in den Vorlesungsfolien).

um dein Schaltwerk zu erhalten, musst du deine aussagenlogischen Rechenzeichen durch Schaltwerk-Bausteine ersetzten.

Ich hoffe das war für den Anfang verständlich, ansonsten fragst du am besten mit einem konkreten Beispiel.

Viele Grüße,

Lorena (Tutorin)
Beantwortet 9, Jan 2015 von urdbh urdbh Tutor(in) (100,760 Punkte)  
...