Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Warum unteres Flipflop wieder auf 0 nach zweiter 1?

+1 Punkt
94 Aufrufe
Hallo,

mir ist gerade nicht ganz klar, wieso bei Eingabe der zweiten Eins in Folge im nächsten Takt der Ausgang des 2. unteren Flipflops wieder auf 0 ist. (7. Zeile der Schalttabelle)

Im oberen Schaltbild bleibt doch auch im unteren Flipflop die 1 gespeichert, oder? Es kommt ja schließlich wieder bei s 1 an, oder?

Danke schon mal ! :)
Gefragt 14, Jan 2015 in SCH-AE von uxdko uxdko Lernwillige(r) (420 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo,

Die Schalttabelle bezieht sich auf den endlichen Automaten, der direkt über der Tabelle gezeichnet ist.

E ist die Eingabe (also das was auf den Pfeilen steht).

$f_1$ steht für die erste Zahl im Indize von s, $f_2$ steht für die zweite Zahl im Indize von s.

Bedeutet, wenn wir beispielsweise $f_1$ =1 und $f_2$=0 haben sind wir im endlichen Automaten bei s$(_10)$. Wie du sehen kannst kommst du egal ob du E=1 oder E=0 hast auf den selben zustand nämlich $s_10$,

also mit $f_1$=1 und $f_2$=0.

Ich hoffe ich konnte dir so etwas weiterhelfen ;)
Viele Grüße,

Marc (Tutor)
Beantwortet 14, Jan 2015 von uidru uidru Tutor(in) (106,400 Punkte)  
...