Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Warum wird in Musterlösung nicht das 2er Komplement der Festpunktzahl gebildet?

0 Punkte
55 Aufrufe

Bei der 2 b) soll man ja das 2er Komplement der Festpunktzahl bilden. Müsste das in der Musterlösung nicht nocht gemacht werden? Dort ist ja lediglich die normale Festpunktzahl angegeben, oder?

Danke schonmal :)

 

Gefragt 16, Sep 2015 in HU-5-2 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Bearbeitet 16, Sep 2015 von uafjv uafjv

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

die Frage ist m.E. etwas unsauber formuliert. Ich denke es sollte eigentlich eine Festpunktzahl in 2er-Komplement-Darstellung heißen. Diese ist für positive Zahlen aber die "ganz normale" Binärdarstellung, womit die Lösung dann passen würde.

Viele Grüße

Philippe (Tutor)

 

Beantwortet 16, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...