Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Wie funktioniert das Runden?

0 Punkte
92 Aufrufe

hallo:)

Ich verstehe bei der a) nicht ganz wie das mit dem Runden gemeint ist. Bzw. gemacht wird. Ich habe ja analog zu b) eine Periode in m'. Und das bedeutet dann dass ich mein letztes bit auf eins setzten muss und die Bits von c kippen?

also nicht gekippt. Aber c währe ja eigentlich 00000001 und ist in der Lösung 01111111.

lg und Danke

 

Gefragt 16, Sep 2015 in HU-5-2 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

c muss in dem Fall 127 sein um auf \( 2^{0} \) zu kommen, was aus der Klammer herausgezogen wurde. Das hat soweit ich das sehe nichts mit dem Runden zu tun, das läuft immer so ab. 127 wird dargestellt als 01111111 wie es in der Lösung steht.

Viele Grüße,

Janina (Tutorin)

 

Beantwortet 16, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...