Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

c): alternativer Lösungsvorschlag

0 Punkte
22 Aufrufe

Hallo, ich habe noch eine andere Idee für die c). Ich hoffe, man versteht, was ich meine.

Könnte man hier auch i = (2p-|xz|) / (p-|xz|) wählen?
Dann gilt i * |y| = i * (p-|xz|) = 2p - |xz|, also hat das gepumpte Wort insgesamt die Länge 2p. Und das Doppelte einer Primzahl kann ja keine Primzahl sein, oder?

Danke fürs Prüfen :)

 

Gefragt 17, Sep 2015 in HU-1-4 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,840 Punkte)  

2 Antworten

0 Punkte

Hallo Peter,

deine mann könnte auch dieses i annehmen, um auf eine richtige Lösung zu kommen.

Viele Grüße,

Sebastian (Tutor)

 

Beantwortet 17, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,840 Punkte)  
0 Punkte

Ich habe übrigens als Antwort auf einen Beitrag im Aufgabenpool-Forum einen sehr schönen Beweis gepostet (nicht von mir, deshalb ist das kein Selbstlob :-)), dass die Sprache der Primzahlen auch nicht kontextfrei ist.

Dort wird das PPL als eine Art Spiel aufgefasst, was ich sehr interessant finde (geht genauso beim PPL für reguläre Sprachen). Vielleicht hilft es Ihnen ja beim Verständnis.

Viele Grüße

Lukas König

 

Beantwortet 17, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,840 Punkte)  
...