Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Wie wird Ü aus der Tabelle abgeleitet?

–1 Punkt
67 Aufrufe

Hallo,

ich verstehe nicht ganz, wie man auf die Defintion von Ü aus der Tabelle kommt.

"Ü(a; b; ü) = a' * b' * ü + a' * b * ü' + a' * b * ü + a *b * ü"

Allgemein ist mir auch noch unklar, wie das hier mit mit deb 3 "Variablen" und dem Übertrag gehandhabt wird.

Also wie man auf die Zahlen in der Tabelle an sich kommt, ist mir klar.

Ich bin nun nur verwirrt, durch die Tatsache, dass diesmal in der Tabelle 3 statt der übligen 2 Variablen stehen und inwiefern aus der obigen Definition dann ablesbar sein soll, was aus welcher Kombination aus 0en und 1n für Ü rauskommen soll.

 

Gefragt 21, Sep 2015 in AU-4-3 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

Um darauf zu kommen, muss du alle Kombinationmöglichkeiten von den Variablen ausprobieren.

Du hast a,b und ü, das bedeutet a-b-ü, dann bekomst du als Ergebnis ein E und Ü wie bei einer normaler Substraktion.

z.B  a=1, b=1, ü=1 bedeutet 1-1-1= 1 übertrag 1. 

Nachdem die Tabelle ausgefüllt ist, um auf Ü(a; b; ü) = a' * b' * ü + a' * b * ü' + a' * b * ü + a *b * ü zu kommen. Muss du einfach alle Zeilen wo ein 1 im Ü steht nehmen und dann sie mit einem + verbinden.

ZB für a=0,b=0,ü=1 bekommst du ein 1 im Ü, das kannst du darstellen als a'b'ü,

für a=0,b=1,ü=0 bekommst du ein 1 im Ü, d.h a'bü' usw.

Nachdem du alle kombinationen gemacht hast, vereignigst(+) du alle und dadurch kommst du auf 

Ü(a; b; ü) = a' * b' * ü + a' * b * ü' + a' * b * ü + a *b * ü.

Jetzt muss du es nur noch vereinfachen

Beste Grüße

Antonio

(Tutor)

 

Beantwortet 21, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Wie funktioniert das mit dem Übertrag bei 0 -1 -1 ?
...