Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

b): Warum ist die Sprache vom Typ 1?

0 Pluspunkte 1 Minuspunkt
159 Aufrufe

Hallo,

kurze Frage zu Aufgabenteil b). Warum ist die Sprache vom Typ 1? Es gibt in der Grammatik doch auch die Regeln A--> lambda und T-->lambda, die doch bei einer Typ 1 Sprache nicht zugelassen sind?

Wo liegt denn mein Denkfehler?

Dankeschön.

Gruß Max

 

Gefragt 22, Sep 2015 in HU-3-1 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
Hallo,

nur weil die GRAMMATIK nicht vom Typ 1 ist, heißt das ja nicht, dass die SPRACHE, die von der Grammatik erzeugt wird, auch nicht vom Typ 1 sein kann.

Viele Grüße

Lukas König und Friederike Pfeiffer-Bohnen
Beantwortet 22, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Eigenschaften einer Typ 1 Sprache
...