Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Alternativer Lösungsvorschlag (GNF)

–1 Punkt
25 Aufrufe

Hallo.

Ist folgende Grammatik auch richtig, also in der Greibach-Normalform?

G=(N,T,P,S), N={S,A,B}, T={a,b,x,-}

P={S-->aSA|bSB|aSALS|bSBLS

      A-->a, B-->b,L-->-} ?

EDIT:

S-->x vergessen, aber sonst sollte es stimmen

 

Gefragt 22, Sep 2015 in AU-2-4 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

von der Idee her nicht schlecht, leider stimmt es nicht ganz.

Gegenbeispiel:

S->aSA->aaSALSA->aaxALSA->aaxaLSA

->aaxa-SA->aaxa-xA->aaxa-xa

Dieses Wort kann erzeugt werden, leider ist es aber nicht Teil der Sprache. Leider ist das ganze nicht ganz einfach, da wir kein konkretes Verfahren kennen. Aber versuchs einfach nochmal :D

Gruß,

Adam (Tutor)

 

Beantwortet 22, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...