Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Kann man die Regel (s1,c,a) -> (s1,lambda) auch weglassen?

–1 Punkt
55 Aufrufe

Könnten wir eigentlich die Regel mit (s1,c,a) -> (s1,lambda) auch weglassen?

Bzw. wenn wir sie beibehalten, müssten wir dann nicht auch die Regel (s1,a,lambda) -> (s1,a) einfügen?

Gefragt 22, Sep 2015 in SAA-1-2 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Hey,

durch das Löschen von einem je einem a für jedes c stellen wir sicher, dass auch die Voraussetzung \( m \geq n \geq 0 \) nicht verletzt wird.

Die Regel (s1,a,lambda) -> (s1,a) brauchen wir nicht, weil im Zustand s1 keine a mehr eingegeben werden, das muss ja vollständig geschehen BEVOR das erste c oder d kommt.

Hoffe das hilft!

PS: Weshalb bist du der Meinung, dass man die Regel weglassen könnte?

 

Beantwortet 22, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...