Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Warum wird das x auf 8 begrenzt?

0 Punkte
273 Aufrufe

Hallo,

Antwort von Teil b lautet: "Das Programm speichert an Hauptspeicheradresse x den Wert x^2 für x = {1, . . . , 8}. "

Warum ist hier x auf 8 begrenzt? Eigentlich entspricht x der beliebigen Zahl n, die am Anfang im R8 steht und n kann größer werden. Ich konnte es nicht nachvollziehen.

Vielen Dank!

Ayca

 

Gefragt 22, Sep 2015 in 2015-H-10 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo,

Sie haben recht, dass die Begrenzung auf 8 Werte unnötig ist - n kann auch größer werden. Die Begrenzung bezog sich auf eine frühere Version der Aufgabe, was wir wohl vergessen haben zu verbessern.

Viele Grüße

Lukas König
Beantwortet 22, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Wird nicht noch der Wert 0 an der Adresse 0 gespeichert?
Auch wenn die Frage schon 1 Jahr hier steht...ich meine die 0 müsste auch noch an Adresse 0 gespeichert werden. Kann das jemand bestätigen. Lieben Dank :)
In der vorletzten Zeile steht ja STORE_IND R8 R8. R8 ist am Ende Null, also wird die 0 an Adresse 0 gespeichert.

Felix(Tutor)
...