Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

b): Muss man beim PPL für kontextfreie Sprachen nicht jede Zerlegung betrachten?

+1 Punkt
24 Aufrufe

Erst mal danke.

Muss ich beim PPL für kontextfreie Sprachen aber nicht zeigen, dass für jede Zerlegung bei einem frei gewählten i das Wort nicht Element der Sprache ist?

Oder reicht das, wenn ich wie hier in der Lösung das ganze nur für ausgewählte Bereiche |vx| pumpe (wie hier "nur" die b's nicht zu betrachten).

Merci

 

bezieht sich auf eine Antwort auf: b): Kann man auch einfach die b's pumpen ?
Gefragt 23, Sep 2015 in 2011-H-04 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt

Es muss jede mögliche Zerlegung betrachtet werden.

Der Fall scheint übersehen worden zu sein.

Gruß,

Alexander (Tutor)

 

Beantwortet 23, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...