Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

c): Unterschied zwischen einer Kontrollziffer und einen Prüfbit?

+1 Punkt
115 Aufrufe

Bis zur b) war alles klar, aber den c Teil verstehe ich leider nicht.

Gibt es einen Unterschied zwischen einer Kontrollziffer und einen Prüfbit, wenn ja welchen?

Au der Erklärung "2bits Kontrollziffer: sagt auf welcher Stelle die 1 oder 0 ist" werde ich leider nicht schlau.

 

Gefragt 23, Sep 2015 in 2009-N-07 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

2 Antworten

0 Punkte

ich hatte mir das so gedacht, dass die erste kontrollziffern jeweils xor zwischen dem 1. und 2. eintrag und con c und die zweite kontrollziffer jeweils xor zw. de, 2. und 3. eintrag. komme dann auch auf eine hamingtonzahl von 3 wäre das so auch richtig?

1 1  1  0 0 1

1 1  1  0 1 0

1 0  0  0 1 1

1 1  1  1 0 0

1 1  0  1 0 1

0 1  0  1 1 0

 

Beantwortet 23, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Hi,

deine Lösung ist leider nicht richtig. Die Hammingzahl deiner Codierung ist hier 2. Wenn du mal die ersten beiden Zahlen anschaust, unterscheiden sie sich nur an 2 Stellen. Daher ist deine Codierung nicht 2-Fehler-erkennbar.

Gruß,
Jonas B. (Tutor)
0 Punkte

Hi,

der Unterschied ist hier, dass durch die Prüfziffer eine Zahl codiert wird, die wiederum eine bestimmte Bedeutung für das Wort hat (Stelle der 1 oder 0) und dass ein Prüfbit nur eine ja-nein-Frage beantwortet.
Die Kontrollziffer ist als Binärzahl zu interpretieren, d.h. man kann die Zahlen 1-3 darstellen. Dies entspricht dann der jeweiligen Stelle (von rechts gesehen).

Gruß,
Jonas b. (Tutor)

 

Beantwortet 23, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...