Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

alternative Lösung

+1 Punkt
27 Aufrufe

In der Lösung wird immer das Eingangssignal und das Signal, das in den FlipFlop hineinläuft durch den Takt "geblockt". Ist das notwendig? Ich habe folgende Lösung:

Gefragt 25, Sep 2015 in 2008-H-06 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Deine Lösung würde auch funktionieren, hier fehlt aber das Ausgangssignal in deiner Darstellung.

Ähnlich wie bei Aufgabe 4 in Tut. 4, da wurden die &-Gatter auch nicht durch den Takt synchronisiert. Das ist nicht unbedingt nötig, wenn man annimmt, dass die Werte für E im gleichen Takt wie T 'ankommen'. Es ist aber wichtig, dass T in den Flip-Flop läuft.

Beste Grüße

Philippe (Tutor)

 

Beantwortet 25, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...