Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

monotone & nicht kontextsensitive Grammatik -> Typ1?

+1 Punkt
34 Aufrufe
Ist eine Grammatik vom Typ 1 oder nicht, wenn sie zwar nicht kontextsensitiv, aber monoton ist ?
Gefragt 29, Sep 2015 in 2010-H-01 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

ja, sie gilt dann auch als Typ 1.

Viele Grüße

Lukas König

 

Beantwortet 29, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
Hmm in der Klausur 2009-n-03 ist die Grammatik aber Nur Typ 0, obwohl sie monoton ist.. Was stimmt denn nun? Sie ist zwar trotzdem eine Typ 1 Sprache, das steht dort auch, aber was gilt für die Grammatik?
Hallo,

tja, das ist tatsächlich merkwürdig - in der Literatur betrachten manche Autoren nur kontextsensitive Grammatiken als Typ 1. Aber ich kann mich an diese Aufgabe gar nicht mehr erinnern und dachte, wir hätten es immer so gehandhabt, wie ich geschrieben habe.

Wie auch immer, gehen Sie davon aus, dass monotone Grammatiken vom Typ 1 sind.

Dass Sie über solche Details nachdenken, lässt mich übrigens zuversichtlich auf die Klausur morgen schauen. Das muss heißen, dass Sie schon sehr tief in den Stoff eingestiegen sind und mit unseren simplen Fragen keine Probleme haben dürften :-)

Viele Grüße

Lukas König
...