Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

regulärer Ausdruck und Sprachen

+1 Punkt
21 Aufrufe

Woran erkenne ich bei Aufgabenteil c), dass es sich bei Aufgabenteil b) um eine Sprache vom Typ 3 handelt? Ist das immer so, weil Typ 3 Sprachen auch immer reguläre Sprachen sind und damit reguläre Ausdrücke auch immer mit einer Typ 3 Sprache darstellbar sind?

Bin da allgemein etwas verwirrt, da man doch in a) feststellt, dass es sich um eine Typ 0 Grammatik handelt aus der man den regulären Ausdruck ableitet und dann kann man aus dem regulären Ausdruck eine andere Sprache machen. Ist das also immer so, dass man den regulären Ausdruck als eine Art "Verbindung" zwischen den Sprachen verstehen kann, durch den man jede Sprache in eine andere umformen kann?

 

Gefragt 29, Sep 2015 in 2009-N-03 von uafjv uafjv Tutor(in) (166,490 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

die Begrüdung ist nicht schwer:

Zunächst ist jede Sprache, die von einem regulären Ausdruck erzeugt werden kann eine Typ-3 Sprache (s. Vorlesung). Und zu jeder Typ-3 Sprache gibt es eine Typ-3 Grammatik, die diese Sprache erzeugen kann. Reguläre Ausdrücke wiederum können nur Typ-3 Sprachen darstellen!

Weil eine Grammatik nur Typ-0 ist, heißt das nicht, dass sie automatisch eine Sprache erzeugt, die nur von Typ-0 ist. Diese Aufgabe ist so ein Beispiel.

Typ-3 Sprachen liegen in der Sprachklasse der von Typ-0 Grammatik erzeugten Sprachen. Insbesondere gibt es also Typ-0 Grammatiken, die Typ-3 Sprachen erzeugen und somit finde ich eine entsprechende Typ-3 Grammatik usw.

Schau dir dazu nochmal an, welche Sprachklassen wie liegen und was in der Vorlesung alles über die Sprachen gezeigt/bewiesen wird.

Gruß,

Adam (Tutor)

 

Beantwortet 29, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (166,490 Punkte)  
...