Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Erläuterung der Aussage?

+1 Punkt
20 Aufrufe
Hallo,

Ich habe ein Problem mit der Aussage: "Ein Nachteil des Assoziativspeichers ist, dass der Zugriff auf beliebig große Speicher sehr teuer ist" Musterlösung sagt: wahr.
Ich sage: der Speicher an sich ist teuer, wegen der zusätzlichen logischen Einheit. Der zugriff auf Daten ist schnell. Aber die Aussage oben macht für mich überhaupt keinen Sinn.

Wie ist die Aussage denn zu verstehen ?

Gruß
Lars
Gefragt 29, Sep 2015 in 2009-H-09 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt

Das Problem ist, dass die einzelnen Vergleich zwar alle parallel ablaufen, aber das gesuchte Muster verteilt werden muss und die Ergebnisse der Vergleiche wieder "eingesammelt" werden müssen. Daher kann die Vergleichslogik bei großen Speicher sehr aufwendig (und damit potentiell auch langsam und teuer) werden. Ich nehme an, dass das die Begründung der Aussage ist.

Tobias (Tutor)

Beantwortet 29, Sep 2015 von uafjv uafjv Tutor(in) (167,990 Punkte)  
...