Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Aufabe 3: Wie komme ich den in der Zeile m=3, dritte Spalte auf das D?

+1 Punkt
17 Aufrufe

Aufgabe 3:

Wie komme ich den in der Zeile m=3, dritte Spalte auf das D?

Danke schon mal.

Gefragt 10, Okt 2015 in 2010-H-03 von updkn updkn Info-Genie (6,630 Punkte)  

2 Antworten

0 Punkte

Soweit ich dich verstehe, hast du keine Probleme mit dem Algorithmus an sich, daher erkläre ich ihn hier nicht noch einmal. Falls das nicht der Fall ist, dann kannst du gerne nochmal nachfragen. Auf das D kommt man  mittels der Produktion D -> AC. Das A steht in dem Feld direkt darüber und das C in dem zwei Felder weiter oben und zwei rechts.

Tobias (Tutor)

Beantwortet 10, Okt 2015 von updkn updkn Info-Genie (6,630 Punkte)  
0 Punkte

Hallo,

das Wort 001 (also das Teilwort des zu überprüfenden Wortes mit der Länge m=3 beginnend beim Buchstaben in der Spalte in der wir überprüfen) ergibt sich durch D -> AC ->AAC -> 0AC -> 00C -> 001

Wir überprüfen wie gewohnt, ob von einem Nonterminalsymbol auf einer der Kombinationen der Nonterminalsymbole (Senkrechte und Diagonale; Wie in der Übung) abgebildet werden kann. Daraus ergeben sich folgende Überprüfungen:

  • AD -> geht nicht
  • SC -> geht nicht
  • AC -> geht mit D

Grüße

Simon

Beantwortet 10, Okt 2015 von updkn updkn Info-Genie (6,630 Punkte)  
Vielen Dank für die beiden schnellen Antworten! Ich habe irgendwie vergessen, dass Feld in der Diagonale zu berücksichtigen, aber jetzt ist es klar.

Danke!
...