Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

alternative Turingmaschine richtig?

+1 Punkt
191 Aufrufe

Hallo,

ist diese Turingmaschine mit drei Zuständen auch gültig für die Darstellung der Sprache in 2015-H-04? Vielen Dank

Gefragt 13, Dez 2015 in 2015-H-04 von uldql uldql Lernwillige(r) (350 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo uldql,

deine Lösung ist in der angegebenen Form leider nicht möglich.

Zuerst einmal muss man beachten, dass laut Definition der Turingmaschine im Anfangszustand s0 begonnen wird.

Die Testwörter, die Element der Sprache sind, werden von deiner angegeben Turingmaschine akzeptiert. Jedoch bei denen die nicht akzeptiert werden, durchläuft man den Zustandsübergang (s2,*) => (s2,*,N) unbegrenzt häufig, was dazu führt das die Turingmaschine nicht anhält. Das selbe passiert auch, wenn man den Übergang (s3,*) => (s3,*,N) durchläuft. Diese beiden Übergänge müssen undefiniert bleiben, damit sie anhält.

Sollte man bei einer persönlichen Lösung unsicher sein, kann ich auch den XWizard empfehlen, der eine tolle Möglichkeit darstellt, Lösungsideen zu überprüfen.

Viele Grüße

Timo (Tutor)
Beantwortet 14, Dez 2015 von uedpn uedpn Tutor(in) (102,100 Punkte)  
Muss sie anhalten?
...