Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Lösung

+1 Punkt
79 Aufrufe
(s0, a, k0) ->(s0, ak0}

(s0, a, a) -> (s1,a)

(s1,b,a) ->(s1,b)

(s1, a , b) ->(s0,a)

(s1,lambda,b) ->(s2, lambda)

(s2, lambda, k0) -> (se, k0)
bezieht sich auf eine Antwort auf: Lösungsvorschlag
Gefragt 8, Jan 2016 in KEL-AB von ugemt ugemt Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (1,960 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo ugemt,
 
dieser Kellerautomat ist zwar nicht minimal (wird hier allerdings nicht gefordert), aber er kann die Sprache erkennen.
 
Bitte beim nächsten Mal den KA komplett angeben:
 
$ A = \{ \{ a , b \} , \{ s_0 , s_1 ,s_2 , s_e \} , \{ k_0 , a, b \} , s_0 , k_0 , \{ s_e \} \} $
 
$ (s_0 , a, k_0)  \rightarrow (s_0 , ak_0) $
 
$ (s_0, a, a)  \rightarrow  (s_1,a) $
 
$ (s_1,b,a)  \rightarrow (s_1,b) $
 
$ (s_1, a , b)  \rightarrow (s_0,a) $
 
$ (s_1, \lambda,b)  \rightarrow (s_2, \lambda) $
 
$ (s_2, \lambda, k_0)  \rightarrow  (s_e, k_0) $
 
Weiter so,
 
Marvin (Tutor)
Beantwortet 9, Jan 2016 von ucdxg ucdxg Tutor(in) (103,890 Punkte)  
Bearbeitet 9, Jan 2016 von Lukas König
...