Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

müssen die Wörter nicht mit 0100 enden?

+3 Punkte
103 Aufrufe
Hallo,

 

müssen bei der b) die Wörter, die die Sprache darstellt, nicht mit 0100 enden? In der Lösung steht, dass danach noch beliebig viele 0 und 1 kommen können, aber wenn die Turingmaschine bei Se (Endzustand) ist, passiert doch bei weiteren Eingaben nichts mehr.

 

Vielen Dank schon mal für die Antwort!
Gefragt 17, Jan 2016 in SAA-1-4 von uydur uydur Lernwillige(r) (560 Punkte)  

Eine Antwort

+2 Punkte
Hallo uydur,

eine Turingmaschine akzeptiert ein Wort, sobald sie sich in einem Endzustand befindet und keine Übergangsrelation mehr definiert ist (siehe Folie 4-18). Was anschließend noch auf dem Eingabeband steht, in diesem Fall ein beliebiges Restwort, ist egal.

Viele Grüße

Gregor (Tutor)
Beantwortet 17, Jan 2016 von uhdzw uhdzw Tutor(in) (102,490 Punkte)  
...