Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Alternativlösung

+1 Punkt
66 Aufrufe
  0 1 * E B
s0 (s1, E,R) ( s3 ,B   ,R   ) (se, *, L) (s0, E, R) (s0, B, R)

s1

(s1, 0 , R) (S1, 1, R) (s2, B, L)    
s2 (s2, 0 ,L) (s2,1,L) (s0, *; R) (s2, E,L) (s2, B, L)
s3 (s3, 0 ,R) (s3, 1, R) (s2, E, L)    
se    

(se, *, R)

(se, 0 , L)

(se, 0 , L)

A = ({o.1} , {0,1,*,B,E}, {s0, s1,s2,s3,se}, $, s0, {se}) 

Gefragt 18, Jan 2016 in TUR-AF von ugemt ugemt Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (1,960 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo ugemt,

bitte nicht zwei sehr aenlichge wenn nicht gar ganz gleiche Alterntivloesungen gleichzeitig zur gleichen Aufgabe fragen!

Ansosnten Xwizard benutzen!

Viel Spass, Marvin (Tutor)
Beantwortet 18, Jan 2016 von ucdxg ucdxg Tutor(in) (103,890 Punkte)  
...