Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Verständnis Nr 67 Pumping-Lemma

+1 Punkt
50 Aufrufe
Hallo,

gibt es eine Merkregel oder ähnliche Tipps, um zu erkennen, welches i ich das Pumping-Lemma  im Fall der kontextfreien Sprachen anwenden kann... Wie erkenne ich ob ich i=0, iungleich 0, i=2 wähle; Danke
Gefragt 2, Feb 2016 in PUM-AI von uodjt uodjt Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (3,710 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt
Hallo uodjt,

es gab schonmal eine Frage die auf Ähnliches abzielte:

http://info2.aifb.kit.edu/qa/index.php?qa=3586&qa_1=unterscheidung-i-0-und-i-2

Das wichtige ist, dass der Fall von der konkreten Sprache abhängt und es keine Einfache Regel, à la kommt dies nimm das gibt.

Mein Tipp ist, schau dir die Sprache an und die Zerlegung die du gewählt hast. Dann ist es häufig mit einfachen i's wie i=0 oder i=2 zu zeigen. Ein Patentrezept gibt es aber nicht.

Viel Erfolg,

Marvin (Tutor)
Beantwortet 2, Feb 2016 von ucdxg ucdxg Tutor(in) (103,890 Punkte)  
...