Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

A.45 a) Verständnisfrage lambda

+1 Punkt
51 Aufrufe

Hallo,

wird auch das Wort z.b. "010" akzeptiert? Leider kann ich keinen Weg finden (bzgl. Musterlösung). 

(s0, 010, k0)⊢  (s1, 01, 0k0)⊢  (s2, 0, k0) 

Und weiter ist s2 nur für Lambda als Eingabe definiert, obwohl das Restwort noch vorhanden ist. Könnten Sie erklären? 

Danke und Gruss

Gefragt 5, Feb 2016 in KEL-AA von uidmb uidmb Lernwillige(r) (860 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt
Hallo,

ja das Wort 010 kann gelesen werden:

(s0, 0, k0) → (s1, 0k0)
(s1, 1, 0) → (s2, λ)
(s2, λ, k0) → (s3, bk0)
(s3, 0, b) → (s3, λ)
(s3, λ, k0) → (s0, k0).

Viele Grüße,

Marc (Tutor)
Beantwortet 5, Feb 2016 von uidru uidru Tutor(in) (106,400 Punkte)  
...