Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Alternativvorschlag Grammatik

+1 Punkt
34 Aufrufe
Hallo,

die Lösung: P={0S|110S| 0| 110} würde doch zu dem selben Ergebnis führen oder?

Gruß
Gefragt 6, Feb 2016 in REC-AC von uodsn uodsn Lernwillige(r) (1,000 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort

Hallo,

zunächst mal ist deine Regelmenge ziemlich unklar aufgeschrieben:

Es müsste wenn schon P = {S -> 0S | 110S | 0 | 110} heißen. Aber das nur formal.

Allerdings funktioniert die Grammatik so auch nicht, folgendes Beispiel:

S -> 110S -> 110110S -> 1101100

Wie du siehst, ist die Bedingung der Sprache für die erste 1 so schon nicht erfüllt. Hier ist es tatsächlich notwendig, verschiedene Nonterminalzeichen einzuführen um (analog zu Zuständen im Automaten) zu wissen, wo in dieser benötigten Zeichenfolge 1100 du gerade stehst.

Viele Grüße

Max (Tutor)

Beantwortet 7, Feb 2016 von udebm udebm Tutor(in) (105,070 Punkte)  
ausgewählt 7, Feb 2016 von uodsn uodsn
...