Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Warum ist L nicht auch vielleicht Typ-3-Sprache?

+1 Punkt
59 Aufrufe

Hallo, 

in Teilaufgabe c) nehme ich das Negativergebnis von a) an. Also nehme ich an, dass ich das PPL für reguläre Sprachen nicht zeigen konnte. Das heißt doch, ich kann nicht beweisen, dass die Sprache nicht doch eventuell eine Typ-3-Sprache sein könnte, oder?

Wieso ist dann in der Antwort von c), in welchen Sprachklassen L eventuell liegen könnte, nur 0,1,2 aufgeführt, nicht aber 3?

Gefragt 9, Feb 2016 in 2015-H-02 von utdtz utdtz Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (3,110 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Das Negativergebnis aus (a) ist, dass die Sprache nicht regulär ist. Auch wenn Sie das nicht zeigen konnten, gilt das.
Beantwortet 9, Feb 2016 von Lukas König Dozent (10,065,100 Punkte)  
...