Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Adressierungsarten

+1 Punkt
73 Aufrufe
Hallo zusammen,

wie komme ich denn bei Aufgabe 10 b auf die letzte Adresse?

Ich weiß, dass man die Speicheradresse bei der indizierten Adressierung aus der Summe des Operanden und de Wert aus dem Indexregister bildet (vgl. Folie 9-20).

Woher weiß ich, dass der Wert des Indexregisters 3 sein muss?

Vielen Dank!
Gefragt 10, Feb 2016 in 2013-H-10 von uyejk uyejk Lernwillige(r) (760 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo uyejk!

Das steht ganz oben im Aufgabentext mit drin ;)

Dann ist das Vorgehen wie von dir schon allgemein beschrieben: Bei der indizierten Adressierung addiert man den Wert (hier 4) zum derzeitigen Indexregister (hier 3, siehe Aufgabentext), ruft diese Zeile (7 = 4+3) des Speichers auf und lädt den Speicherinhalt (hier 13) in das Register.

Viele Grüße,
Janine (Tutorin)
Beantwortet 10, Feb 2016 von uedqi uedqi Tutor(in) (108,510 Punkte)  
...