Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Pumping-Lemma

+2 Punkte
120 Aufrufe
Wie ausführlich muss eine Lösung beim Pumping-Lemma sein? Reicht es das Pumping-Lemma formal aufzuschreiben und das Wort anzugeben, dass betrachtet wird. Wie man das Wort zerlegt, aber nur umgangssprachlich? Die Musterlösungen unterscheiden sich da.
Gefragt 11, Feb 2016 in PUM-AA von ugeil ugeil Lernwillige(r) (1,170 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Der Beweis muss korrekt sein. So allgemein, wie Sie das gerne hätten, kann man die Frage nicht beantworten. Machen Sie mal ein Beispiel, dann können wir darüber diskutieren, ob es korrekt ist.

(Erfahrungsgemäß machen es sich Studenten, die so, wie es Ihre Frage andeutet, an Beweisverfahren herangehen, eher zu einfach. Ein Beweis muss lückenlos sein, da gibt es keine Kompromisse. Das heißt nicht, dass es sehr viel Text sein muss, es muss auch nicht alles formal aufgeschrieben werden - aber es muss präzise dargelegt werden, warum das Pumpen in dem jew. Fall nicht möglich ist.)

Viele Grüße

Lukas König
Beantwortet 11, Feb 2016 von Lukas König Dozent (10,065,100 Punkte)  
...