Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

SAT Exponentieller Zeit

+2 Punkte
95 Aufrufe

In der Lösung steht, dass SAT mindestens exponentielle Zeit benötigt um gelöst zu werden. 

Kann man nicht sagen, dass SAT genau exponentielle Zeit benötigt? und da Clique Ebenfalls NP-voll. ist, dass Clique dann die gleiche ("identische") Zeit braucht um das Problem zu lösen?

Gefragt 14, Feb 2016 in 2014-H-05 von uzcwi uzcwi Lernwillige(r) (560 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Was genau wollen Sie wissen?
 
Zunächst steht in der Lösung NICHT, dass die Lösung von SAT mindestens exp. Zeit benötigt, sondern nur, dass das heute angenommen wird. Das hängt mit der Frage P=NP? zusammen - und sollte bekannt sein! SAT zu lösen benötigt auf jeden Fall höchstens exponentielle Zeit, denn das kann man mit einem Algorithmus bewerkstelligen, der einfach alle Variablenbelegungen ausprobiert. Alle NP-vollständigen Probleme kann man auf diese Weise lösen. "Identische" (was auch immer Sie genau damit meinen) Zeit wird trotzdem nicht benötigt, da es sich hier nur um grobe Klassifizierung modulo polynomieller Faktoren handelt. 
 
Wenn das Ihre Frage nicht beantwortet, müssen Sie präzisieren.
 
Viele Grüße
 
Lukas König
Beantwortet 15, Feb 2016 von Lukas König Dozent (10,065,100 Punkte)  
...