Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Definition vereinfachter Automat

+2 Punkte
110 Aufrufe
Hallo,

wenn nach einem vereinfachten Automaten gefragt ist, reicht es zu sagen: "es ist der Automat, in dem die nicht erreichbaren Zustände entfernt sind."

Genügt dies oder müsste man da noch mehr ins Detail gehen?

 

Vielen Dank im Voraus.
Gefragt 17, Okt 2016 in MIN-AA von Anonym  

Eine Antwort

+1 Punkt

Das hängt natürlich immer vom Kontext ab, aber normalerweise reicht das, ja. Das entspricht natürlich nicht der formalen Definition von "vereinfacht", und wenn diese gefragt wäre, müsste sie auch entsprechend angegeben werden. In 99% der Fälle reicht es aber zu wissen, dass einfach Zustände, die von $s_0$ aus beim Folgen der Pfeile im Diagramm nicht erreicht werden können, nicht existieren dürfen.

Wie gesagt, die formale Definition ist etwas komplizierter, aber lassen Sie sich beim Verstehen bloß nicht verwirren; der Begriff "vereinfacht" ist so ziemlich das einfachste, was wir in Info II lernen :-)

(In der Aufgabe MIN-AA ist der Automat aber von vornherein vereifacht, deshalb passt die Frage nicht so recht in diese Kategorie.)

Beantwortet 17, Okt 2016 von Lukas König Dozent (10,065,100 Punkte)  
...