Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Weiterer Alternativvorschlag

0 Punkte
69 Aufrufe
Wäre auch folgende Grammatik korrekt mit

P ={

S -> 0A,

A -> 1B,

B -> 0C |1C,

C -> 0C|1C|D,

D -> 0E,

E -> 1

}

Diese Regelmenge ist zwar unnötig kompliziert, ist doch aber rechtslinear und richtig oder liege ich damit falsch?
Gefragt 11, Jan 2017 in END-AG von uodsh uodsh Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (2,280 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Leider ist eine Grammatik mit dieser Regelmenge nicht rechtslinear, da die Regel $C \rightarrow D$ nicht rechtslinear ist.

 

Viele Grüße,
Julia (Tutorin)
Beantwortet 11, Jan 2017 von uodvo uodvo Tutor(in) (106,190 Punkte)  
ausgewählt 27, Jan 2017 von uodsh uodsh
...