Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Alternativlösung (c)

0 Punkte
30 Aufrufe
Ist folgender regulärer Ausdruck äquivalent zu der Musterlösung?

alpha(c) = 1*(01 + 001)* 1* (leereMenge* + 0 + 00)
Gefragt 12, Jan 2017 in REC-AJ von uodsh uodsh Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (2,280 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Hi,

leider nicht ganz. Mit deiner regulären Ausdruck kannst du nicht beliebig viele 1's hintereinander in der Mitte des Wortes darstellen. Du kannst z.B. das Wort 01 1111 01 (welche ein Teil der Sprache is) nicht von deiner Regulären Ausdruck herleiten.

Mit regulären Ausdrücke finde ich das immer hilfreich ein Paar beispiel Wörte des Spraches aufzuschreiben und dann zu schauen ich ob ich mit mein regulären Audruck diese Worte herleiten kann.

Viele Grüße,

Kaleb (Tutor)
Beantwortet 12, Jan 2017 von urdxp urdxp Tutor(in) (101,740 Punkte)  
ausgewählt 12, Jan 2017 von uodsh uodsh
...