Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Ausführlichkeit der Lösung

0 Punkte
48 Aufrufe
Muss in der Klausur bei der Umformung in die CNF ebenfalls jeder Schritt des Vorgehens genannt werden, oder wäre es ausreichend am Ende die richtige Grammatik aufzuschreiben?
Gefragt 14, Jan 2017 in KON-AD von Anonym  

Eine Antwort

0 Punkte
Allgemein gilt, dass Zwischenschritte nicht unbedingt notwendig sind, aber sie sind gut für Sie, weil wir so später bei der Korrektur nachvollziehen können, was Sie getan haben und eventuell noch Punkte vergeben können, obwohl das Endergebnis falsch ist.

Gerade bei CNF könnte es aber sein, dass in der Aufgabenstellung steht: "Geben Sie alle Zwischenschritte an." Und dann ist es natürlich verlangt, alle hinzuschreiben. (Wenn sich in einem Schritt keine Veränderung ergibt, dann logischerweise nicht!)
Beantwortet 14, Jan 2017 von Lukas König Dozent (10,065,100 Punkte)  
...