Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Alternative Lösung 2016- H- 03

+1 Punkt
96 Aufrufe

Hallo,

 

2016- H- 03

ich habe eine alternative Lösung die mir im ersten Anblick richtig erscheint. Auch mit Hilfe des Xwizards habe ich keinen Fehler gefunden. Da ich aber weniger Zustände und Übergange als in der ML habe, frage ich mich ob ich nicht doch etwas nicht beachtet habe.

Würde mich sehr freuen wenn einer der Tutoren einmal drüber schauen kann.

Vielen Dank! Grüße

 

pda:
(s0, lambda,k) => (se, k);
(s0, 0, k) => (s0, ak);
(s0, 0, a) => (s0, aa);
(s0, 1, a) => (s1,lambda);
(s1, 1, a) => (s1,lambda);
(s0, 2, a) => (s1,lambda);
(s1, 2, a) => (s1,lambda);
(s1, lambda, k) => (se, k);
(s0, 1, k) => (s0, ak);
(s0, 1, a) => (s0, aa);
 
--declarations--
s0=s0;
F=se;
kSymb=k;
inputs=11222
--declarations-end--
Gefragt 30, Jan 2017 in 2016-H-03 von Anonym  

Eine Antwort

+1 Punkt
Hallo,

probier doch zB mal das Wort w=0122. das ja in L liegt.

Da arbeitet der KA '01' ab, ist dann in Zustand s1 mit k0 als einzigem Kellersymbol.

Dann kann nur deine 8. Überführung (lambda-Übergang) greifen und du landest im Endzustand obwohl das Wort noch nicht komplett abgearbeitet ist, dein Wort wird also nicht erkannt obwohl es das sollte.

Prinzipiell hilft es immer, einfach mal ein paar Wörter abzuarbeiten und den Automaten anzupassen, dann kommt man der Lösung meist Schritt für Schritt näher

Viele Grüße

Lukas (Tutor)
Beantwortet 30, Jan 2017 von uxdui Tutor(in) (103,050 Punkte)  
Bearbeitet 30, Jan 2017 von uxdui
Hi Lukas,

danke für deine schnelle Antwort. Ich habe "0122" mal in den XWizard eingegeben und ich meine er kommt da in einen Endzustand und akzeptiert. Das bedeutet doch der doppelte Rahmen, richtig? Kann hier leider keinen Screenshot anhängen.
Habe das skript so wie es oben steht im Xwizard eingegeben.

Oder habe ich hier einen Denkfehler?
Lieben Dank.
Nein sorry, war mein Fehler! Bin zu schnell drüber gegangen und hab die unteren beiden Übergänge nicht richtig betrachtet.
Sieht dann soweit richtig für mich aus.
...