Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

alternative Lösung

0 Punkte
65 Aufrufe
ist diese Lösung richtig ?

G = (N,T,P,S)

N = { A, B ,S, X, C    }

T = {a,b, c }

P :{ S -> XSC | abc | lambda,

X -> AB ,

BA -> AB,

AA -> aa,

BB -> bb ,

aA -> aa,

bB -> bB,

C -> c

}

Danke im voraus
Gefragt 1, Feb 2017 in MON-AD von ugemt ugemt Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (1,960 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hi,

deine Grammatik ist in den Grundzügen richtig, jedoch wird in der Fragestellung eine monotone Grammatik gewünscht. (Ich gehe davon aus, dass die vorletzte Regel bB -> bb heißen sollte)

In deiner ersten Zeile überführst du S in Lambda, was gegen die Monotonie spricht. Die einzige Ausnahme, wann S auf Lambda überführt werden darf ist, wenn S auf keiner rechten Seite vorkommt. Bei dir ist das jedoch der Fall S -> XSC.

Viele Grüße

Marc
Beantwortet 1, Feb 2017 von ufdrm ufdrm Tutor(in) (102,020 Punkte)  
...