Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Frage zu STORE und LOAD

–1 Punkt
143 Aufrufe

Desweiteren habe ich eine Frage zu der 1.-4. bzw. 8.-10. Zeile des Programms. Wenn ich in Zeile 1 den Inhalt von R1 loade, dann bedeutet es

<R1> -> Acc

danach lagere ich den Inhalt des Akkumulators in R2 ab (store):

<Acc> -> R2

Nun heißt es in der 4. Zeile "Store R3". Gemeint ist wohl, dass ich nochmals den Inhalt des Akkumulators (hier R1) in R3 ablagere, aber meine Frage ist: Wenn ich bereits den Inhalt in R2 abgelagert habe...ist dann mein Akkumulator nicht leer? Weil wenn er leer ist, dann kann ich doch unmöglich direkt im Anschluss "Store R3" schreiben ohne davor "Load R1" nochmal aufzurufen?

Ein ähnliches Problem habe ich mit Zeile 8, wo ich den Wert R2-1, welcher im Akkumulator ist, in R2 ablagere. Der nächste Befehl lautet aber dann Add R3. Dazu müsste ich doch auch erst wieder den Inhalt von R2 aufrufen/loaden, oder?

 

Vielen Dank im Voraus!

 
Gefragt 22, Okt 2014 in ASS-AC von utdbu utdbu Tutor(in) (106,580 Punkte)  

Eine Antwort

+1 Punkt
Wenn Sie eine Zahl aus dem Akkumulator laden, dann bedeutet dies nicht, dass Sie somit die Zahl aus dem Akkumulator löschen, sondern Sie können diese beliebig oft laden, wenn Sie diese dazwischen nicht überschreiben.

Viele Grüße
Friederike Pfeiffer und Lukas König
Beantwortet 22, Okt 2014 von utdbu utdbu Tutor(in) (106,580 Punkte)  
...