Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Alternative Lösung?

0 Punkte
37 Aufrufe
(s0, a, k0) →(s1,a)

(s1,a,a) →(s2,a)

(s2,b,a) →(s0,λ)

wobei F={s0}
Gefragt 6, Feb 2017 in KEL-AB von ulevx ulevx Lernwillige(r) (840 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte

Mir sind persönlich ist ein kleiner Fehler aufgefallen:

(s0, a, k0) →(s1,ak0)   

wenn da nur ein a steht, heißt das, dass du das a stehen lässt. Also nichts dem Keller hinzufügst oder löschst. Da zu Beginn dort ein k0 steht ist diese Zustandsüberführung nicht zulässig. 

Anonsten dürfte es stimmen. 
 

Beantwortet 6, Feb 2017 von uydht uydht Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (2,270 Punkte)  
Ja, stimmt, ein dummer Tippfehler. Danke!
...