Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Zahlendarstellung: Mantisse

0 Punkte
195 Aufrufe
Hallo,

es ist folgende GPZ nach 1.4.2 gegeben: 0.1000.01

Mein Gedankengang:

Da hier ja c weder gleich 0 noch maximal ist, haben wir keinen Spezialfall, somit steht die erste Stelle nach dem zweiten Punkt für 2^(-1) und die zweite Stelle für 2^(-2).

Nun ergibt sich folgendes:

c= 8, somit steht dort doch: 2(1+2^(-2))

In der Musterlösung steht allerdings 2(a+2^(-1)). Wie kommt man auf die 2^(-1)?

Danke
Gefragt 11, Feb 2017 in 2010-H-06 von Anonym  
Hallo,

also ich sehe in der Musterlösung genau dein Ergebnis. Woher kommt denn das a bei deiner Frage? (2(a+2^(-1))

Christian (Tutor)

Ihre Antwort

Ihr anzuzeigender Name (optional):
Datenschutzhinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich benutzt, um Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt die Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Abfrage (Captcha):
Bitte loggen Sie ein oder registrieren sich, um diese Abfrage (Captcha) zu vermeiden.
...