Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Zustandsübergang

0 Punkte
69 Aufrufe
​kurze Frage (da ich leider jetzt XWIZARD nicht benutzen kann):

Ist der Zustandswechsel in der ersten Zeile von s0 zu s1 bei Eingabe einer 0 unvermeidlich oder kann man stattdessen einfach im Zustand s0 bleiben da es immer noch um die Akkumulartion von Nullen geht

Danke
Gefragt 12, Feb 2017 in 2014-H-04 von Anonym  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo,

man muss den Zustand wechseln, weil s0 als Endzustand definiert ist und ansonsten Wörter akzeptiert würden, die nicht teil der Sprache sind.

Liebe Grüße
Beantwortet 12, Feb 2017 von ucefn ucefn Tutor(in) (103,080 Punkte)  
Stimmt danke.
Dann wenn ich am Anfang (s0,lambda,k0)-->(se,k0) einfüge dann brauche ich diesen Zustandswechsel von s0 zu s1 nicht mehr oder ?
Ja genau, so würde es gehen
...