Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Tut 2 Auf 8b

+1 Punkt
44 Aufrufe
Sollte man nicht fuer u und v auch eine bedingung hinzufuehren?

In die Sprache , die in der Loesung definiert ist, kann man in u oder v zwei gleiche zeichnen folgen und das wollen wir nicht.
Gefragt 18, Jul 2017 in HU-2-4 von Anonym  
Kategorie geändert 19, Jul 2017 von Marlon Braun

Eine Antwort

+1 Punkt
Das ist nicht nötig. Entscheidend ist der Allquantor. $uabv$ steht für alle möglichen Zerlegungen von $w$. Daher muss die Bedingung für alle Zerlegungen $uabv$ von $w$ gelten.
Beantwortet 19, Jul 2017 von Marlon Braun Übungsleiter(in) (1,005,480 Punkte)  
...