Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Aufgabe 11

0 Punkte
76 Aufrufe
Hallo

Soviel ich aus dem regulären Ausdruck verstanden habe, muss unser Wort nach dem letzten 1 mindestens eine 0 haben. Also ist 011 nicht akzeptabel. In der losung des ndet Automats 0 kreis in der Ende

wo liegt mein Fehler? Interpretiere das Stern am Ende falsch?
Gefragt 15, Nov 2017 in Band I, Kapitel 2 von Anonym  
Können Sie die Frage bitte im richtigen Thread stellen. Pro Aufgabe gibt es einen dazugehörigen Thread. Das erleichtert die Zuordnung.

Eine Antwort

0 Punkte
Der Stern direkt an der Null bedeutet, dass eine beliebige Anzahl an Nullen gewählt werden kann. Dabei ist es insbesondere auch möglich, dass gar keine Null vorkommt.  Deswegen ist 011 das kürzeste Wort, welches akzeptiert wird.
 

Viele Grüße

Niklas (Tutor)
Beantwortet 17, Nov 2017 von Niklas Hasebrook Tutor(in) (100,850 Punkte)  
...