Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Umformung BDD

0 Punkte
116 Aufrufe

Kann mir hier jemand helfen, wie ich beim umformen der shannon-Formel auf die letzte Zeile komme?

Gefragt 22, Okt 2014 in BIN-AD von uxcyx uxcyx Tutor(in) (104,810 Punkte)  
erneut getaggt 22, Okt 2014 von uxcyx uxcyx

Eine Antwort

0 Punkte

Hallo,

in der Tat habe ich auch noch einen Zwischenschritt gebraucht - hier mal zum erklären haarklein aufgesplittet:

erstmal 'ausmultiplizieren':

f(a,b,c)= abb' + abc' + ab'c' + ac'c' //bis hier linker term

             + a'b'b' + a'b'c'

-jetzt die Bedeutung wieder betrachten (Und / Oder):

abb' entfällt, da nie 1 ;  a'b'b' entspricht a'b'

und ac'c' entspricht ac'

somit f(a,b,c)= abc' + ab'c' + ac' + a'b' + a'b'c'

wieder die Bedeutung interpretieren:

ab'c' + a'b'c' entspricht b'c'

somit f(a,b,c)= abc' + b'c' + ac' + a'b'

wenn abc' wahr ist, ist immer auch ac' wahr (bei oder verknüpfung das strengere löschen)

f(a,b,c)= ac' + a'b' + b'c'

für b'c' wahr, ist immer auch einer von ac' oder a'b' wahr

f(a,b,c)= ac' + a'b'

 

LG 

Basti (Tutor)

 

Offizielle Stellungsnahme hierzu:

Normalerweise geht aus der Aufgabenstellung genau heraus, was angegeben werden muss und was nicht. Wenn Sie etwas vereinfachen und nicht jeden Schritt hinschreiben, müssen Sie sich jedoch im klaren sein, dass es nur Teilpunkte geben kann, wenn auch etwas dasteht (falls Sie einen Fehler machen sollten).

Viele Grüße

Friederike Pfeiffer-Bohnen und Lukas König

Beantwortet 22, Okt 2014 von uxcyx uxcyx Tutor(in) (104,810 Punkte)  
...