Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Aufgabe 1a

0 Punkte
51 Aufrufe
Die DNF kann ich doch aus den Zeilen aus der Wahrheitstabelle ablesen deren "Ergebnis" eine 0 ist. Richtig?

Eine Null bekomme ich genau für (a,b,c): (0,1,1), (1,1,0) und (1,1,1). Damit komme ich allerdings nicht auf den Booleschen Term in der Lösung.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Gefragt 28, Jan 2018 in SAA-2-1 von Anonym  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo,

versuch doch mal die Zeilen abzulesen, deren Ergebnis eine 1 für "wahr" ist.

Kommst du dann auf die Lösung?

Viele Grüße

Laurin (Tutor)
Beantwortet 29, Jan 2018 von ujegu ujegu Tutor(in) (102,600 Punkte)  
Nein, leider auch nicht. Könnte jemand die richtige Wahrheitstabelle posten?

Ich dachte, dass die Konjunktionen in der DNF den Zeilen der Wahrheitstabelle mit 0 entsprechen. Ist das so nicht richtig?
Die DNF liest man an den Einsen ab, die KNF an den Nullen. Für letztere Form muss man allerdings die negierten Literale nehmen, vgl. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktive_Normalform
...