Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Ableitung

+1 Punkt
52 Aufrufe
Wann macht man die Striche oben und unten bei Ableitungen und wann kann man nur die Pfeile nutzen ? Ich erkenne da in den Lösungen kein einheitliches Muster. Danke !
Gefragt 7, Feb 2018 in Allgemeine Fragen von Anonym  
Vielleicht verschieben Sie diese Frage besser in die Kategorie zu einer Aufgabe, wo genau diese Striche vorkommen. Dann kann man leichter sehen, was Sie meinen.

Eine Antwort

0 Punkte
Ich bitte Sie, da ist ein ganz wunderbares Muster!

Die einen Striche bedeuten, dass die entsprechende Teil-Zeichenkette im nächsten Schritt durch eine andere ersetzt wird. Die anderen Striche bezeichnen genau diese neue Zeichenkette im nächsten Schritt. (Was oben und unten ist, habe ich gerade nicht im Kopf, da müssen Sie selber schauen.)

Die Striche sind aber nur als Hilfestellungen gedacht, die automatisch (durch den XWizard) generiert werden. Das müssen Sie von Hand nicht machen, und das wäre auch sehr mühsam.
Beantwortet 7, Feb 2018 von Lukas König Dozent (10,065,100 Punkte)  
Sie meinen so eine Ableitung wie hier, oder?

@[grammar parse(a, a, a, b, b, b)--48:

S => a, S, b | a, b;

--declarations--

e=#n#;

animate=this;

N=S,A;

T=a,b,x;

S=S;

displayMode=1;

maxdepth=5;

cutNonTerminalBranches=true;

cutTerminalDoubleBranches=true;

maxLengthWords=6;

multiLetterSymbolsHaveIndex=false;

parseTreeNum=48

--declarations-end--
]@
Ich weiß nicht, warum die Ableitung selber abgeschnitten wird. Klicken Sie bitte auf "Lade in XWizard", dort wird es korrekt angezeigt.
...