Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Teil b

0 Punkte
22 Aufrufe
Frage bezüglich Teil b:

kann man auch mit 3 "and2" bauen? bzw A1&A2 dannach Ausgabe davon mit A3 und dann Ausgabe davon mit A4? (obwohl die mit Teil c nicht übereinstimmend ist aus Sicht der Dauer der Schaltzeit)
Gefragt 8, Feb 2018 in 2009-N-06 von uldvb uldvb Lernwillige(r) (980 Punkte)  

Eine Antwort

0 Punkte
Hallo,

 

zu deiner ersten Frage: grundsätzlich sind &-Gatter mit 3 Eingängen möglich, in dieser Veranstaltung gehen wir aber davon aus, dass es nur 2 Eingänge beim &-Gatter gibt und wenn du 3 verknüpfen möchtest, du sie lieber schachteln solltest.

Geht man gemäß der vorgegebenen Formel vor, kommt man ja auf and_4 = (((and_2(A1,A2), A3), A4) . Ob du jetzt zuerst die innere Klammer realisierst oder A3 und A4 direkt verbindest, kommt aufgrund der Assoziativität von and auf das selbe Ergebnis raus.

 

Viele Grüße

Youri (Tutor)
Beantwortet 8, Feb 2018 von upecw upecw Lernwillige(r) (760 Punkte)  
Vielen Dank für deine Antwort. ich habe aber nur 1 Frage gestellt, vlt die erste war unklar, eigentlich mit "kann man auch mit 3 "and2" bauen?" meinte ich ob wir mit  3 Stücke "and2"  die Schaltung zeichnen können und dann habe ich die Vorgehensweise erklärt. Auf jeden Fall du hast meine Frage wie ich gewünscht habe beantwortet.
Vielen Dank
...