Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

Schöne Ferien!
 

 

Alternativlösung HK1703

0 Punkte
39 Aufrufe
Hallo,

Ginge auch die Änderung von aB --> a statt aB --> ab?
Da irgendwann immer aB abgeleitet werden muss, nimmt man in G1 so stets ein b verglichen zu G raus. Wo ist mein Denkfehler?

Viele Grüße!
Gefragt 9 Feb in 2017-H-03 von Anonym  

Eine Antwort

0 Punkte
Die Änderung die du vorschlägst würde die Sprache verändern, wenn ich das Wort aabcc erzeugen will:

S -> aSBC -> aaBCBC -> ... -> aaBBCC -> (jetzt 1x deine Regel) aaBCC  an der Stelle kann ich ohne die ursprüngliche Regel kein einzelnes b erzeugen. aabcc kann also nicht abgeleitet werden.

Viele Grüße

Niklas (Tutor)
Beantwortet 10 Feb von ugesh ugesh Tutor(in) (100,460 Punkte)  
...