Theoretische und technische Informatik - ganz praktisch
Herzlich willkommen auf der Question/Answer-Plattform zu Grundlagen der Informatik II. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!
Loggen Sie sich mit Ihrem KIT-Account (u...) ein, um loszulegen!
Beachten Sie auch diese Informationen zum Schnelleinstieg.
(Nicht-KIT-Studierende beachten bitte diese Informationen.)

BDD Übung 4 A4

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte
44 Aufrufe

Hallo 

ich verstehe nicht wie man bei dem BDD auf den 4. Teilgraph kommt.

Mir ist klar das der rechte z Knoten aufgelöst wird aber wo ist dann die Kante mit Gewicht 1 ?

Wieso geht von y jetzt nur eine 0 zur 1 ? 

Gefragt 10, Jan 2019 in HU-4-4 von uvlpj uvlpj Lernwillige(r) (510 Punkte)  
Bearbeitet 10, Jan 2019 von uvlpj uvlpj

Eine Antwort

0 Pluspunkte 0 Minuspunkte

Hallo uvlpj,

ich habe deine Frage nicht ganz verstanden.

Von dem rechten y Knoten gibt es immer noch zwei Kanten zu 0 und 1, siehe folgende Abbildung. Was fehlt noch nach deiner Meinung?

Viele Grüße,

Runxi (Tutorin)

Beantwortet 10, Jan 2019 von ulevx ulevx Eins-Komma-Null-Anwärter(in) (2,040 Punkte)  
Bei dem Graphen davon haben wir ganz rechts einen z Knoten von dem Kanten 0 und 1 aus weg gehen zur 1. Dieser wird dann eliminiert.Jetzt geht aber nur eine Kante die Orangen zu 1, wo ist die andere (also die Kante 0 die zur 1 ging ?)
Hallo uvlpj,

wahrscheinlich hast du die Kanten aus dem y Knoten und dem z Knoten verwechselt. Die Kante aus dem y Knoten stellt den Wert von y dar.

Die Kante in Orange entspricht die Kante von y zu z (mit 0 darauf) in der dritten Abbildung. Die beiden Kanten von z zu 1 (mit 0/1 darauf) werden gelöscht, weil egal z=0 oder z=1, solange x=1 und y=0, dann f(x,y,z)=1.

Viele Grüße,
Runxi (Tutorin)
...